Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Wir freuen uns, dass Sie sich für das folgende Seminar anmelden möchten:

14. Petersberger Symposium | Radiologie meets Virologie - Pneumologie - Kardiologie

5. Mai, 12:30 bis 6. Mai 2022, 17:00 Uhr

Petersberg

 

Sehr geehrte Kolleginnen,

sehr geehrte Kollegen,

 

wir möchten Sie herzlich zu unserem 14. Petersberger Symposium einladen, das aufgrund der ungünstigen Rahmenbedingungen im vergangenen Herbst nun im Mai 2022 wiederum als Präsenzveranstaltung geplant ist.

 

Wir hoffen und sind auch sehr zuversichtlich, dass die Maßnahmen zur Pandemieeindämmung greifen und sich das öffentliche Leben in den nächsten Monaten normalisieren wird.

 

In der Reihe: “Radiologie meets…“ folgen der Urologie in 2018/19 nun die Virologie, Pneumologie und Kardiologie. Wichtige Schwerpunktthemen und „Hot Topics“ werden in gewohnter Weise von national und international maßgeblichen Redner/-innen präsentiert.

 

In der Sitzung „Herz“ starten wir am ersten Tag mit Themen rund um die CT / MRT und Szintigraphie. Im Rahmen des anschließenden Satelliten-Symposiums bietet eine Key Note Lecture einen aktuellen Überblick über 5 Jahre Gadolinium-Debatte.

 

Die pneumologischen Themen am zweiten Tag sind inhaltlich mit dem virologischen Teil eng verbunden, was das Symposium als Gesamtpaket aus unserer Sicht noch attraktiver werden lässt. Überschneidungen z.B. bei der Lungenfibrose sind uns insofern hochwillkommen.  

 

Den Freitagnachmittag haben wir aufgrund der großen medizinischen, aber natürlich auch gesamtgesellschaftlichen Bedeutung dem aktuell vorherrschenden Thema „COVID-19 Spezial“ gewidmet.

 

Den Schlusspunkt des Symposiums wird die Online LIVE Highlight Lecture von Prof. J. Penninger, Direktor des Life Science Institute in Vancouver (Kanada) bilden.

 

Zielgruppe unseres Symposiums sind wie immer nicht nur die Spezialisten, sondern es ist vielmehr unser ausdrückliches Ziel, sich auf aktuelle Fragestellungen im klinischen Alltag zu konzentrieren.

 

Wie bereits in 2019 findet unser Symposium an 2 Tagen im nunmehr komplett renovierten Steigenberger Grandhotel Petersberg statt.

 

Wir bedanken uns herzlich bei netzwerk wissen (Baden-Baden) für die Organisation und Begleitung dieses stark interdisziplinär und praxisorientiert ausgerichteten Symposiums und möchten Sie herzlich zu dieser Präsenzveranstaltung auf dem Petersberg bei Bonn im kommenden Frühjahr begrüßen.

 

Dr. Bernd Sommer, Bad Honnef

Univ.-Prof. Dr. Bernd Hamm, Berlin

Univ.-Prof Dr. David Maintz, Köln